Wir sind der Überzeugung, dass die Sprache der Anfang aller Dinge ist. Daher ist es für uns existentiell, dass neu zugewanderte Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit bekommen ihre sprachlichen Fähigkeiten in den Schulferien zu erweitern. Für neu zugewanderte Kinder und Jugendlichen, spielt der Erwerb der deutschen Sprache eine wesentliche Rolle, denn die sprachlichen Kompetenzen gelten als Voraussetzung für den alltäglichen Umgang mit Lehrer/innen und Mitschüler/innen. Wir helfen genau diese neu zugewanderten Kinder und Jugendlichen und  unterstützen sie dabei sich in der deutschen Kultur besser zu integrieren, indem sie zunächst lernen die deutsche Sprache auch in den Ferien zu praktizieren. Daraus erhoffen wir uns eine Etablierung ihrer sprachlichen Fertigkeiten.  Deswegen bieten wir in den Osterferien  in den Sommerferien und den Herbstferien das FerienintensivTraining-Fit in Deutsch für neu zugewanderten Schüler/innen an.